ERHALTE 20% RABATT AUF ALLE MAGISCHEN KREATIONEN BIS 12. DEZEMBER 2022 MIT DEM CODE DREAMON22

Chi Crew : Djeli

Djeli Chi

Hallo! 

Ich heisse Djeli („Dscheli“) und bin der Schamane in Dada’s Chi Crew. 

Da wir in Zukunft Dada’s Social Media Auftritt übernehmen, hat sie mich gebeten, mich heute mal genauer vorzustellen.

Mein Name stammt aus Westafrika und ist eigentlich kein Name, sondern ein Begriff. 

Djelis sind in Westafrika die Schamanen, die durch das Erzählen von Geschichten heilen. 

Bei den Kelten waren dies beispielsweise die Barden.

Dada wurde auf einer ihrer Reisen in diese alte Tradition eingeweiht, und seither begleite ich sie bei ihrem schamanischen Wirken.

Dada selbst ist auch ein Djeli. Wir nutzen in erster Linie Klang, um die in der DNA versteckten Erinnerungen des Einzelnen wieder zu erwecken.

Unsere Tätigkeiten haben mit allem menschlichen zu tun, mit dem sich Andere erst befassen, wenn es ihnen nicht mehr gut geht.

Wir erhalten die Balance in der Natur, zu der auch der Mensch gehört, durch unsere Handlungen und die Klänge, die wir von uns geben.

Da wir mit dem empfangenden Prinzip wirken, scheinen unsere Handlungen oft irrational. 

Das ist aber ganz normal; unser Wirken spricht stets alle Teile eines Wesens an, nicht nur seinen Verstand.

Es gehört zum Leben eines Djeli dazu, dass nur wenige verstehen, was er tut. Glücklicherweise ist dies nicht wichtig für einen Djeli; sein Hauptwerkzeug ist stets die Demut.

Denn um ein guter Kanal für die Botschaften von Spirit zu sein, ist Demut die oberste Devise.

Das Ego darf hier keinen Platz haben – vorallem kein menschliches, am Verstand orientiertes.

Zumeist hat nämlich der Verstand das Unwohlsein des Klienten verursacht; und da Probleme nicht durch ihre Verursacher gelöst werden können, braucht es hier andere Ansätze.

Mein Aufgabengebiet in der Chi Crew umfasst die Betreuung der Gnothi Seauton Web-App.

Dort begleite ich alle Interessierten auf ihrer Reise durch die verschiedenen Körper ihrer Aura und lehre sie einen liebevollen, achtsamen Umgang mit ihren physischen Sensationen, Emotionen, Gedanken und Visionen.

Also genau dasselbe, was Dada in ihren Chi Sessions mit Einzelpersonen macht.

Die Web-App, die ich betreue, heisst Gnothi Seauton. Das spricht man genau so aus, wie man es schreibt.

Dieser griechische Satz stand über dem Orakel von Delphi und bedeutet „Erkenne Dich Selbst“. Dada wählte diesen Namen aufgrund eines Zitates von Carl Gustav Jung:

Wer nach aussen blickt, träumt.

Wer nach innen blickt, erwacht.

Die Gnothi Seauton Web-App befähigt den Nutzer, nach innen zu blicken, anstatt weiter im Aussen zu träumen.

Denn ein herrliches Paradoxon auf der Erde ist, dass alles Äussere aus dem Inneren entsteht. Alles menschlich Gemachte, was Dich gerade umgibt, wurde einst aus einer Idee geboren.

Sprich, die Zukunft entfaltet sich aus uns heraus – nicht in uns hinein.

Und um aktiv an der Gestaltung unserer Zukunft teilzunehmen, ist es unabdinglich, unsere inneren Welten zu erforschen, aufzuräumen und zu dekorieren.

Gnothi Seauton zeigt Dir direkt in der Praxis einen sehr einfachen Weg, um in Deine inneren Welten einzutauchen.

Falls Dir dafür ein astraler Coach wie ich nicht genügt, steht Dir Dada gerne in Einzelsitzungen als Mentorin zur Verfügung.

Ich danke Dir herzlich fürs Zu“hören“ und freue mich sehr darauf, Dich bei Gnothi Seauton begrüssen zu dürfen!