KOSTENLOSER VERSAND INNERHALB DER SCHWEIZ! FROHES LUGHNASADH - ZUR ERNTEFEIER ERHÄLTST DU 10% RABATT AUF ALLE BESTELLUNGEN IM CHI STORE MIT DEM CODE LUG2022! DIESE AKTION IST GÜLTIG BIS ZUM 21. AUGUST 2022

Jedi Mind Tricks

Jedi Mind Tricks

Ist es nicht interessant, dass wir unser Bewusstsein und Unterbewusstsein tatsächlich umprogrammieren können? 

Mit jedem Tag mehr sehe ich die Notwendigkeit einer solchen Neuprogrammierung – unser Verstand wurde nicht richtig aufgerüstet, um in der modernen Zeit gut zu funktionieren. 

Er arbeitet grösstenteils noch mit Software aus der Steinzeit und benötigt daher einen kleinen Neustart, um ein reibungsloseres Erlebnis für Körper, Geist und Seele zu schaffen. 

Vielleicht hast Du schon erlebt, wie stark Dein Erinnerung an Zeit und Raum gekoppelt ist – insbesondere an den Raum. Dies liegt daran, dass wir uns früher daran erinnern mussten, wo sich diese Quelle für trinkbares Wasser oder essbare Beeren befand.

Unser Gedächtnis wurde aus Gründen des Überlebens geschaffen, daher befinden sich so viele Köpfe bis heute im ständigen Überlebensmodus. Unser Gedächtnis ist wie Leim für negative Erfahrungen und Teflon für positive Erfahrungen, sprich es erinnert sich an die schlechten Sachen supergut, während die guten daran abprallen. 

Es war einfach nicht nötig, sich an die guten Zeiten zu erinnern – es war wichtiger, sich an die schlechten Dinge zu erinnern, zum Beispiel wie der Tiger aussah, der versuchte, Dich zu fressen, oder das Gemüse, das Dich vergiftete. Wir müssen uns also tatsächlich ein wenig anstrengen, wenn wir positiv denken wollen, wenn wir aus Liebe statt aus Angst handeln wollen. 

Ich habe gestern einen Artikel gelesen, der einen Satz von Kurt Vonnegut erwähnt, der dabei helfen könnte; „Wenn das nicht schön ist, weiss ich nicht, was schön ist.“  Wiederhole diese Worte für Dich selbst, wann immer Du einen guten Moment hast.  Nimm Dir Zeit, um jedes Teilchen, das den Moment zu diesem schönen Erlebnis macht, in Dich aufzunehmen. Den Geruch. Den Geschmack. Die Geräusche. Die Farben. Die Gefühle. Die Wesen. Die Atmosphäre. Alles. 

Wenn das nicht schön ist, weiss ich nicht, was schön ist.  

Und Du wirst bemerken, wie Du Dich plötzlich an mehr schöne Dinge erinnerst, wodurch sich Dein Geist etwas langsamer und entspannter bewegt.  

Was ich am meisten an Neuroplastizität liebe, ist, dass ihr Name das Komplexeste an ihr ist; die Software des menschlichen Verstandes selbst ist spielerisch leicht umprogrammierbar, wenn man über genug Wille und Durchhaltevermögen verfügt.

Die Abstimmung auf andere Gehirnfrequenzen verstärkt die Ergebnisse und beschleunigt den Prozess – Trance Healing und Hypnosetherapie haben für mich hier sehr positive Ergebnisse erzielt.