ERHALTE 20% RABATT AUF ALLE MAGISCHEN KREATIONEN BIS 12. DEZEMBER 2022 MIT DEM CODE DREAMON22

Liebe Dich Selbst

Love Yourself

„Liebe Dich selbst“, sagen sie. Ein einziger Satz, der so viel in einem auslöst. „Ich will doch nicht selbstverliebt sein. Ich will doch nicht arrogant werden. Ich will mich doch nicht über andere stellen.“ – Dies alles sind gesellschaftlich geprägte Konzepte, mit denen ich mich nicht identifizieren will. 

Dann eine Erkenntnis: mich selbst lieben heisst nicht, mich über andere zu stellen. Sondern mich endlich mal als gleichwertig zu betrachten. Nicht allen anderen Verständnis und Mitgefühl entgegenzubringen, sondern auch mir selbst. Selbstliebe hat wenig damit zu tun, die Eigenschaften, auf die ich stolz bin, zu pushen. Sondern die Eigenschaften in den Arm zu nehmen, für die ich mich schäme. 

Den ganzen Anteil von mir, den ich als „zuviel“ einzustufen gelernt habe, als „genau richtig“ anzusehen. Den ganzen Teil, der mich zum Menschen macht, weil er so viel denkt, so viel fühlt, zu umarmen. 

Mir mal selbst zu sagen, das ich gut bin, wie ich bin. Ein Zitat taucht im Gedankenmeer auf; „Vergleiche Dein Inneres nicht mit dem Äusseren von anderen“. Oh. Vielleicht geht es den Arroganten, den Selbstverliebten, genau wie mir. 

Sie haben nur einen anderen Coping Mechanism erlernt. Wo ich mich kleiner mache, plustern sie sich auf. Dann eine weitere Erkenntnis; mich selbst zu lieben lässt mich auch alle anderen lieben. 

Denn wo ich mir selbst meine Zweifel eingestehe, meine Schwächen, und diese annehme als einen Teil von mir, da kann ich dies auch bei allen anderen tun. 

Und nein, Selbstliebe ist nicht angenehm. 

Sie schüttelt und rüttelt mich aus meiner Komfortzone, hinein in den offenen Dialog – inklusive Konfliktzone.

Hinstehen und sagen „Ich brauche das so, weil mir das wichtig ist. Weil ich mich dann sicher fühle.“ Und das Risiko eingehen, dass das Gegenüber das nicht so will oder braucht. 

Zurückweisung riskieren, aber dafür ein zuvor ungekanntes Mass an Integrität gewinnen. Wo keine Erklärungen mehr im Aussen gebraucht werden, sondern einzig und allein innere Klarheit und Mitteilung ebendieser.

Falls Du gerne Deine eigene Selbstliebe stärken möchtest, hier ein Übungsvideo: https://www.youtube.com/watch?v=zzfU3v2EqtM&t=21s

Auch im Enso Elea kannst Du Deine Selbstliebe stärken: